MenüMenü    English

Adventskalender

Für unsere Facebook-Freunde, Instagram-Follower und solche, die es werden wollen, gibt es vom 1. bis 24. Dezember einen Adventskalender mit kleinen und größeren Gewinnen auf unserer Facebook-Seite und bei Instagram.

Ausstellungsraum eröffnet mit Katharina Ziemke

Die Schaubühne wird die Räume der ehemaligen »Universum Lounge« neben dem Kassenfoyer als einen temporären Ausstellungsraum einrichten. Katharina Ziemke eröffnet dort die Ausstellung »Too late. I got my face on« am 22. Dezember um 18 Uhr. Die Ausstellung läuft bis zum 27. Januar und ist täglich von 16 bis 20 Uhr geöffnet, Eintritt ist frei.

Streit ums Politische 16/17

Die neue Serie in der Reihe Streit ums Politische beschäftigt sich mit den gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Endspielen Europas. Darüber diskutiert Heinz Bude an vier Terminen mit seinen Gästen. Am letzten Termin am 12.12. sprechen Heinz Bude und die Politologin Nikita Dhawan über »Europe, What Can It Teach Us?«.

 

Streitraum im Dezember

Am 18. Dezember spricht Carolin Emcke mit der Literaturwissenschaftlerin Marina Münkler und dem Politikwissenschaftler Herfried Münkler zum Thema »urchlässige Grenzen. Die Veranstaltung ist ausverkauft, wird aber in einen zweiten Saal übertragen, dafür gibt es noch Karten. 

Die Spielzeit 16/17

Das neue Spielzeitheft mit Informationen zu den ersten Premieren von September bis Januar und allen weiteren Programmpunkten liegt ab sofort im Haus aus. Sie können die Zeitung auch hier als pdf downloaden oder die digitale Version auf issuu durchblättern.

Das Ensemble fotografiert von Brigitte Lacombe

Für unsere aktuelle Kampagne hat die französische Fotografin Brigitte Lacombe unser Ensemble portraitiert. Nach Juergen Teller, Ute Mahler und Werner Mahler und Pari Dukovic setzten wir mit Brigitte Lacombe die Zusammenarbeit mit bedeutenden zeitgenössischen Fotografen fort, die sich künstlerisch mit dem Ensemble der Schaubühne auseinandersetzen. 

Filme zu »Ein Volksfeind« on Tour

»Ein Volksfeind« war seit der Premiere im September 2012 in mehr als 30 Städten weltweit auf Gastspiel, unter anderem in Melbourne, Lyon, Montreal, Quebec, Athen, Venedig, São Paulo, Buenos Aires, New York, Paris, Istanbul, Oslo, London, Moskau, Delhi, Kolkata und Chennai, Neapel, Tbilissi, Minsk, Bogotá, Torún und Seoul. Einige der Touren wurden von einem Kamerateam begleitet.

Unsere nächsten Premieren

Dantons Tod

von Georg Büchner
Regie: Peter Kleinert
Premiere im Studio am 3. Dezember

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Regie: Thomas Ostermeier
Am 17. Dezember 2016

Blog: Pearson's Preview

Mit Pearson's Preview präsentieren wir Essays zu ausgewählten Premieren und Gastspielen, geschrieben von Blogger, Autor und Historiker Joseph Pearson.

Aktueller Artikel: Camus »Fremden« träumen

Nächste Vorstellung mit Übertiteln

Mit englischen Übertiteln

Schatten (Eurydike sagt)

Am 2. Dezember 2016

> Ticket    > Trailer   > Kalender

Mit französischen Übertiteln

Tartuffe

Am 18. Dezember 2016

> Ticket    > Trailer   > Kalender

Alle aktuellen Termine übertitelter Vorstellungen finden Sie hier.

On Tour

»Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs« in Straßburg

Maillon, Théâtre de Strasbourg
Am 2. und 3. Dezember 2016

»Die Erfindung der RAF...« in Stuttgart

Schauspiel Stuttgart
Am 16. und 19. Dezember

»Richard III.« in Hongkong

Grand Theatre Hongkong
Am 29., 30. und 31. Dezember

Eine Liste aller aktuellen und vergangenen Gastspiele finden Sie hier.

SCREENSAVER_TEXT
* aus »Schatten (Eurydike sagt)«